Nachrichten

Auswahl
Angelo Alter
 

Wir sind die Basis für Stephan Weil! - Am Sonntag wählen gehen, WEIL wir 2013 den Ministerpräsidenten stellen wollen!

Am kommenden Sonntag, dem 27.11.2011, findet in Niedersachen ein landesweiter Mitgliederentscheid der SPD statt, bei dem die 65.000 Mitglieder entscheiden, welcher Bewerber als Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2013 in den Ring steigt. Zur Wahl stehen der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Stephan Weil, sowie der Landesvorsitzende Olaf Lies. mehr...

 
Img 6421
 

Besucherinnen und Besucher des Hannover Kolleg diskutierten mit der Landtagsabgeordneten Sigrid Leuschner (SPD)

Am Montag, 21. November, besuchten 40 Kollegiatinnen und Kollegiaten des Hannover Kollegs in Begleitung ihrer Lehrerinnen Christine Pfohl und Sylvia Schiffer den Niedersächsischen Landtag.
Am Hannover Kolleg können Erwachsene mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung das Abitur machen. Das Hannover Kolleg arbeitet seit zehn Jahren mit dem Abendgymnasium zusammen und nutzt mit ihm gemeinsam das Schulgebäude in der Thurnitistraße 6 in Döhren. mehr...

 
Img 6381
 

Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner(SPD) las am bundesweiten „Vorlesetag“ am 18. November in der Grundschule Loccumer Straße vor

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner (SPD) wieder an der von der Stiftung Lesen und der Wochenzeitung DIE ZEIT ins Leben gerufenen bundesweiten Aktion "Vorlesetag". mehr...

 
Dsc 0592
 

Matz ist da!

Die Initiative ging von Edith Jenzer- Jounais aus, damals noch Leiterin des Kinderhauses St. Petri. Eine Broschüre für alle Kinder und Jugendlichen im Stadtteil Döhren-Wülfel sollte es werden, eine Broschüre, die auf einen Blick das große Angebot der verschiedensten Träger von Kirchen über Sportvereine bis zum Freizeitheim Döhren für die Altersgruppe der 6 bis 14jährigen darstellte. Schnell hatte sie die Stadtteilrunde für ihre Idee begeistert; aus ihr heraus wurde auch das Konzept mit erstellt. mehr...

 
Manfred-mueller
 

Abschied nach 15 Jahren Ratsarbeit: Manfred Müller hat seine Spuren in Hannover hinterlassen

Nach 15 Jahren im Rat der Stadt Hannover verabschiedet sich Manfred Müller jetzt aus der aktiven Kommunalpolitik. Der sozialdemokratische Politiker aus Hannover-Döhren trat zur Kommunalwahl nicht noch einmal an. In einem Brief an die SPD-Mitglieder im Ortsverein Döhren-Wülfel zieht Müller jetzt eine Bilanz seiner Arbeit. „15 Jahre Rat, 15 Jahre Euer Vertrauen, 15 spannende Jahre - es war wunderbar“, schreibt er. mehr...

 
Img 6063
 

Zwei gute Gründe zum Feiern: 10 Jahre Freiwilligenakademie Niedersachsen 5 Jahre ELFEN – Engagementlotsen für Ehrenamtliche in Niedersachsen – Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner unter den Gästen

Am Dienstag, 11. Oktober 2011, gab es in den Räumen des Freiwilligenzentrums Hannover in der Karmarschstraße gleich doppelten Grund zum Feiern:
Seit zehn Jahren ist die Freiwilligenakademie, eine stetig wachsende Gemeinschaft von Bildungsträgern, mit dem Ziel aktiv, ein flächendeckendes Netz an Weiterbildungsmöglichkeiten für alle Bereiche des freiwilligen Engagements anbieten zu können, um die Freiwilligen in ihrem Engagement zu unterstützen und zu fundieren. mehr...

 
2011_bert_oltersdorf
 

Grünes Licht für die vorgezogene Bürgerbeteiligung zum Logistik-Zentrum neben der Messe – Bert Oltersdorf: „Entscheidung nicht leicht gemacht“

Mit den Stimmen von SPD und Grünen billigte der Bezirksrat Döhren-Wülfel auf einer Sondersitzung am Mittwoch, den 5. Oktober, die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens für das Gelände zwischen Weltausstellungsallee, der Emmy-Noether-Allee und der Stockholmer Allee. Dort, wo heute noch Messeparkplätze sind, möchte die Stadt gern ein Logistikzentrum eines Internethändlers ansiedeln. Mit 1000 und mehr Arbeitsplätzen auch für weniger Qualifizierte lockt das „renommierte Unternehmen mehr...

 
S1
 

Veranstaltung des Forums „Gegen Rechts“ des SPD-Landesverbands Niedersachsen zum Thema „Opfer rechtsextremistischer Gewalt“

Auf der gut besuchten Veranstaltung des Forums „Gegen Rechts“ des SPD-Landesverbands Niedersachsen am Mittwoch, 28. September im Niedersächsischen Landtag standen dieses Mal die Opfer rechtsextremistischer Gewalt im Mittelpunkt.
Die Veranstaltung war die sechste in einer Reihe, die sich mit den Ursachen von Rechtsextremismus, Menschenfeindlichkeit und Antisemitismus auseinandergesetzt hat und auf der Gegenmaßnahmen erörtert wurden. mehr...