Nachrichten

Auswahl
 

SPD-Fraktion fragte nach: Politische Info-Stände von Rechts sind kaum zu verhindern

Vor einiger Zeit stieß ein Informationsstand einer rechten Gruppe während des Wochenmarktes am Fiedelerplatz (Döhren) auf den Unwillen der Bürger. Die SPD-Fraktion im Bezirksrat Döhren-Wülfel griff dieses Thema auf und fragte nach. Nun liegt die Antwort der Stadtverwaltung vor. Leider haben die Beamten im Rathaus kaum eine Möglichkeit, solche Infostände bereits im Vorfeld zu verhindern. mehr...

 
2012-03-14_dbs_schutzgitter_150
 

SPD-Anfrage zur Helmstedter Straße: Schutzgitter wird erneuert

Hannover: Döhren | Hässlich und gefährlich: so beurteilte die SPD-Fraktion in einer Anfrage im Bezirksrat das Schutzgitter vor der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Döhren. Teilweise sind Streben abgebrochen, verbogen oder fehlen ganz. Dazu nagt unübersehbar der Rost an der Anlage. Ob der Zustand des Gitters bekannt sei und was die Stadt unternehmen könne, wollten die Sozialdemokraten deshalb von der Stadtverwaltung wissen. mehr...

 
2012-03-09_wasserkraft_150
 

Bezirksrat macht den Weg frei: Grünes Licht für Wasserkraftwerk und Logistikzentrum

Freizeitheim Döhren | Es wurde wieder ein langer Abend Anfang März im Freizeitheim Döhren. Der Stadtbezirksrat tagte und hatte sich - trotz des Auswärtsspiels von Hannover 96 - ein umfangreiches Programm aufgeladen.
Im Mittelpunkt der Sitzung des Stadtbezirksrates standen zwei Projekte, die schon seit längerem heiß umstritten sind.
Eine ganze Reihe von Gutachtern war angerückt, um den Ortspolitikern Rede und Antwort zum Logistikzentrum hinter der Messe zu geben. mehr...

 
Dsc 0780
 

“Kleiner Parteitag“ beim Neujahrsempfang des Bezirksrats Südstadt-Bult

Der Bezirksrat Südstadt-Bult hatte zum Neujahrsempfang ins komplett renovierte Alte Magazin geladen. Für gute Laune sorgte die Big Band der Bismarckschule.
Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck, die als Gast geladen war, traf dort nicht nur ihren Amtskollegen und Gastgeber, Bezirksbürgermeister Lothar Pollähne, sondern auch Stefan Schostok und Edelgard Buhlmahn. Mit Ihnen und vielen der geladenen Amtsträger und ehrenamtlich Tätigen konnte sie dort lange und intensive Gespräche führen. mehr...

 
2012-01-15_vb_3_150
 

Anstoß auf das Jahr 2012: Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck beim AGDV-Neujahrsempfang

Dichtes Gedrängel in der Geschäftsstelle der Volksbank Ecke Abelmannstraße in Döhren an einem Sonntagvormittag. Die Volksbank Hannover hatte Mitte Januar gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Döhrener Vereine (AGDV) wieder zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang geladen. Nach der Begrüßung durch Doris Woller von der Volksbank und AGDV-Chef Wolfgang Hoffmann konnten sich die Gäste dann in lockeren Gesprächen austauschen. mehr...

 
2012-01-09_landtag_1_150
| 1 Kommentar
 

Vorstellung der Kandidatinnen für den Landtag-Wahlkreis im Vorstand

In einem Jahr sind Landtagswahlen. Ein erster Schritt für die Parteien ist die Aufstellung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlbereiche. Der Wahlbereich 24 umfaßt die Stadtbezirke Döhren-Wülfel, Kirchrode-Bemerode-Wülferode, Kleefeld-Heideviertel und die Stadtteile Bult des Stadtbezirks Südstadt-Bult und Zoo des Stadtbezirks Mitte-Oststadt. In fünf SPD-Ortsvereinen müssen sich die Kandidatinnen vorstellen und um Mehrheiten für die am 21.03.stattfindende Wahlkreiskonferenz werben. mehr...

 
2011-12-25_haltestelle_150
 

SPD in Mittelfeld erfolgreich: Wartehäuschen für Busfahrgäste kommen

Fahrgäste der Buslinie 124 sollen in Zukunft nicht mehr länger im Regen stehen. Auf Antrag der SPD forderte der Bezirksrat-Döhren-Wülfel auf seiner Sitzung im Mai 2011 Wetterschutzhäuschen an den Busstops in Mittelfeld und Wülfel. Der Anregung der Sozialdemokraten soll zumindest zum Teil gefolgt werden. Dies geht aus einer Informationsdrucksache der Stadt Hannover hervor, die an die Mitglieder des Bezirksrates Döhren-Wülfel verschickt wurde. mehr...