Nachrichten

Auswahl
2011 8 06 Badnenndorf1
 

Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner sprach auf der Kundgebung des Bündnisses „Bad Nenndorf bleibt bunt“ am 6. August für die SPD-Landtagsfraktion

Sie sprach sich gegen den sog. „Trauermarsch“ von Rechtsextremisten aus und sagte, dass man alles daran setzen müsse, die Ursachen von Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit zu bekämpfen.
Am 6. August fand erneut die Protestkundgebung des Aktionsbündnisses „Bunt statt braun“ gegen den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf statt. mehr...

 
2011 8 02 Fiedelerplatzfest2
 

Traditionelles Fiedelerplatz-Fest und Wahlkampfauftakt des SPD Ortsvereins Döhren-Wülfel am Sa, 20.08.2010 ab 14.00 Uhr

Attraktionen und politische Informationen für Jung und Alt bietet auch in diesem
Jahr wieder das traditionelle Fest des SPD Ortsvereins Döhren-Wülfel rund um den
Fiedelerplatz am Samstag, dem 20. August, von 14:00 bis 18:00 Uhr. mehr...

 
2011-07-07_pflaster_js_005_150
 

SPD-Bezirksratsfraktion schaute sich die alten Pflasterstraßen in Döhren an

„In die Spalte passt ja ein Fahrradreifen!“ Christine Ranke-Heck begutachtete die Zwischenräume bei den Blaubasalt-Pflastersteinen in der Döhrener Wichmannstraße. SPD-Fraktionsvorsitzender Bert Oltersdorf nickt der Bezirksbürgermeisterin bekräftigend zu. Und Bezirksratsherr Hans-Dieter Keil-Süllow greift zur Digitalkamera. Mit einem Klicken ist der Zustand der Straße als Bilddatei dokumentiert. mehr...

 
2011-07-01_fussball-js_2_150
| 1 Kommentar
 

Beim Kampf um die Tore lagen die AWO-Kinder vorn – Martin Kind ehrte die Sieger

In der AWO-Kindertagesstätte an der Wiehbergstraße wachsen kleine Fußballprofis heran. Beim traditionellen Sommer-Fußballturnier der SPD Döhren-Wülfel für Kindergärten und Hortkinder erreichten die Mannschaften der AWO-Einrichtung in drei Gruppen jeweils den ersten Platz. Lediglich bei den Hortkindern hatte die DRK-Kita „Ratz und Rübe“ aus Wülfel die Nase vorn. mehr...

 
2011-06-24_entenfamilie-2_150
 

Im Garten der Bürgermeisterin watschelt eine Entenfamilie

Einfach süß: ein ganzer Haufen kleiner Federknäuels watschelt durch das Gras und lässt sich manchmal in den kleinen Zierteich plumpsen. Bei Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck in Wülfel hat wieder eine Entenfamilie Quartier bezogen. Vater Erpel kannte den Garten der Bezirksbürgermeisterin von früher. Denn er war hier schon zur Welt gekommen mehr...

 
2011-06-11_fzh-doehren_stuehle_150
 

SPD fordert: Im Freizeitheim soll es auch Kaffee geben

Im Foyer des Freizeitheims Döhren gibt es zwar einige Tische und Stühle. Doch wer sich hier für eine Pause niederlässt, der sitzt erst einmal auf dem Trockenen. In einem einstimmig beschlossenen Antrag forderte der Bezirksrat Döhren-Wülfel auf seiner jüngsten Sitzung Anfang Juni 2011 diesen Zustand zu ändern. Die Verwaltung solle prüfen, ob nicht entweder eine Cafe-Bar im Freizeitheim eingerichtet oder wenigstens ein Automat mit Kalt- und Heißgetränken aufgestellt werden können, mehr...

 
2011-06-22_laerm_007a_150
| 1 Kommentar
 

SPD informiert Bürgerinnen und Bürger in Waldheim und Waldhausen über Güterzuglärm

Auf Einladung des SPD Ortsvereins und der SPD-Bezirksratsfraktion in Döhren-Wülfel fand am Mittwoch, dem 22.06.2011, im Gemeindesaal der Timotheusgemeinde ein Informationsabend zum Thema Lärm durch Güterzüge statt. Hintergrund dieser Veranstaltung war eine Anfrage der SPD-Bezirksratsfraktion an die Deutsche Bahn. Mehr als 50 Anwohnerinnen und Anwohner haben diesen Abend genutzt, um sich über dieses Thema zu informieren und Fragen, die ihnen unter den Nägeln brennen, an die Referenten zu stellen mehr...