100 Jahre Internationaler Frauentag

2011-03-08_frauentag_rot-150
 

In diesem Jahr wird der Internationale Frauentag gleich zweimal gefeiert. Am 8. März und am 19. März. Denn vor hundert Jahren, am 19. März 1911, gingen Frauen am 1. Internationalen Frauentag in fünf Ländern auf die Straße.

Gleiche Chancen, gleiche Rechte und tatsächliche Gleichstellung – auch hundert Jahre später fordern die Gewerkschaften elementare Rechte für die Frauen ein. Denn auch wenn viel erreicht wurde: noch immer gibt es keine reale Gleichstellung zwischen der Geschlechter.

2011-03-08_frauentag_rot-500

Der erste internationale Frauentag fand am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA statt. Die politische Forderung: das aktive und passive Wahlrecht für Frauen. Mehr als eine Million Frauen gingen auf die Straße.

Seit 1921 wird der Internationale Frauentag am 8. März gefeiert. Anlass dafür waren Demonstrationen und Streiks von Frauen am 8. März 1917 im russischen St. Petersburg am Vorabend der Februarrevolution.

Weitere Informationen

 
    Bildung und Qualifikation     Familie     Gleichstellung     Kommunalpolitik     Menschenrechte
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.