Für die Jubilare gab es Urkunden, Ehrennadeln und Blumen: SPD Döhren-Wülfel ehrte langjährige Mitglieder

2012-11-11_spd_jubi_js2_150

Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf und Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn gratulieren dem ehemaligen Döhrener Ratsherrn Manfred Müller zu seinem 40jährigen Parteijubiläum.

 

50 Jahre lang ist Hans Jähner bereits Mitglied der SPD in Döhren. Er kann viel erzählen aus der Zeit von damals, kennt noch Namen, die den Jüngeren nicht mehr viel sagen. Der SPD-Ortsverein Döhren-Wülfel ehrte ihn nun Mitte November anlässlich des traditionellen Grünkohlessens für die lange Mitgliedschaft mit einer Urkunde und einer goldenen Nadel. Daneben überreichte Ortsvereinschef Angelo Alter einen hübschen Blumenstrauß und ein Buch über Willy Brandt.

Hans Jähner war nicht der einzige Jubilar an diesem Tag. Eine ganze Reihe von Mitgliedern konnte für eine 40jährige SPD-Mitgliedschaft ausgezeichnet werden. Sie waren alle 1972 in die Partei eingetreten, dem Jahr, in dem ein konstruktives Misstrauensvotum gegen Bundeskanzler Willy Brandt scheiterte. Eine weitere Genossin blickt immerhin auf 25 Jahre SPD zurück.

Die Bundestagsabgeordnete und Bundesministerin a.D. Edelgard Bulmahn hielt die Laudatio für die Jubilare. „Vieles, was die Menschen heute für selbstverständlich ansehen, wurde von der SPD erst durchgesetzt“, erinnerte sie an die Erfolge der Sozialdemokraten. Zu den für 40jährige Mitgliedschaft ausgezeichneten SPD-Mitgliedern gehörte neben fünf weiteren Genossen der langjährige Döhrener Ratsherr Manfred Müller. Müller war im Laufe dieser Zeit schon in vielen Funktionen auf örtlicher Ebene tätig gewesen. Er verrichtete das Amt eines Hauptkassierers ebenso wie später dann die Aufgaben als Ortsvereinsvorsitzender der SPD Döhren. Eine Zeit lang war er sogar Unterbezirksvorsitzender von Hannover. Im Rat setzte er sich vor allem für eine richtungsweisende Umweltpolitik ein.

Im Kreis der SPD Döhren-Wülfel genoss an diesem Tag auch Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder und seine Ehefrau Doris Schröder-Köpf den im Spiegelzimmer des Wülfeler Hotels Wienecke XI. servierten Grünkohl.
Doris Schröder-Köpf bewirbt sich für die SPD um ein Landtagsmandat im Südosten von Hannover. Sie berichtete über ihre Eindrücke vom Landesparteitag einen Tag zuvor und rief dazu auf, sich im jetzt beginnenden Landtagswahlkampf für einen Wechsel in Niedersachsen stark zu machen. „Es kommt auf jede Stimme an!“ motivierte die Landtagskandidatin ihre Mitstreiter. In der heißen Phase des Wahlkampfes soll eine Reihe von Veranstaltungen mit hochkarätigen Gästen deutlich machen, wofür die SPD steht. Dazu plant Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf Hausbesuche, um direkt mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. Zwar dürfte es im Januar draußen ungemütlich kalt sein, schließlich ist es dann Winter. Doch das schreckt Doris Schröder-Köpf nicht. „Dicke warme Stiefel habe ich schon dafür“, verriet sie.

2012-11-11_spd_jubi_js1_350

Die diesjährigen Jubilarinnen und Jubilare der SPD Döhren-Wülfel. Hans Jähner (50 Jahre), Gratulanten Gerd Schröder und Doris Schröder-Köpf, Manfred Müller (40 Jahre), Laudatorin Edelgard Bulmahn, Klaus Tegge (40 Jahre), Hans-Werner Stecher (40 Jahre), Barbara Hille (40 Jahre), Richard Bohne (40 Jahre), Achim Aring (40 Jahre), Beate von Busch (25 Jahre) und Döhrens SPD-Chef Angelo Alter (v.l.n.r.).

Bild: Jens Schade

2012-11-11_spd_jubi_002_350

Angelo Alter

2012-11-11_spd_jubi_005_350

Angelo Alter

2012-11-11_spd_jubi_008_350

Edelgard Bulmahn

2012-11-11_spd_jubi_012_350

Edelgard Bulmahn

2012-11-11_spd_jubi_018_350

Edelgard Bulmahn und Angelo Alter

2012-11-11_spd_jubi_025_350

Beate von Busch

2012-11-11_spd_jubi_036_350

Herbert Schmalstieg und Angelo Alter

2012-11-11_spd_jubi_037_350

Blumen und Urkunden

2012-11-11_spd_jubi_040_350

Achim Aring

2012-11-11_spd_jubi_051_350

Richard Bohne

2012-11-11_spd_jubi_052_350

Barbara Hille

2012-11-11_spd_jubi_060_350

Manfred Müller

2012-11-11_spd_jubi_069_350

Manfred Müller und Edelgard Bulmahn

2012-11-11_spd_jubi_075_350

Edelgard Bulmahn und Hans-Werner Stecher

2012-11-11_spd_jubi_086_350

Edelgard Bulmahn und Klaus Tegge

2012-11-11_spd_jubi_092_350

Hans Jähner

2012-11-11_spd_jubi_097_350

Zu Ehren Hans Jähnern stehen alle Anwesenden auf

2012-11-11_spd_jubi_098_350
2012-11-11_spd_jubi_106_350
2012-11-11_spd_jubi_108_350

Gudrun Koch

2012-11-11_spd_jubi_115_350

Vor 40 Jahren - Willy Brandt: Links, wo das Herz sitzt!

2012-11-11_spd_jubi_116_350

Doris Schröder-Köpf

2012-11-11_spd_jubi_117_350

Doris Schröder-Köpf

2012-11-11_spd_jubi_120_350

Doris Schröder-Köpf

2012-11-11_spd_jubi_131_350
2012-11-11_spd_jubi_135_350

Fotos: Hans-Dieter Keil-Süllow

 
    Demografischer Wandel     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.