SPD-Antrag zum Radverkehr: Wenn Radfahrer und Fußgänger kreuzen

2015-02-05_Radantrag_150
 

Die Radwege an der Hildesheimer Straße im Stadtbezirk Döhren-Wülfel sollen bei .Fußgängerüberwegen in die Ampelschaltung mit einbezogen werden. Das fordert die SPD in einem in den Bezirksrat Döhren-Wülfel eingebrachten Antrag.

Denn bislang können trotz Fußgängergrün die Pedalritter auf ihren Drahteseln weiterfahren

 

 „Immer wieder kommt es dabei zu gefährlichen Situationen mit Fußgängern. Diese überqueren die Straße und laufen dann direkt vor heranrasende Radfahrer“, heißt es in dem Antrag.

Der Antrag  wird Thema in der nächsten Bezirksratssitzung im März sein. Zwar stand der Antrag schon im Februar auf der Tagesordnung der Bürgervertretung. Doch die grüne Fraktion noch Beratungsbedarf und bat darum, die Sache zu vertagen.

2015-02-05_Radantrag_660
 
    Kommunalpolitik     Mobilität
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.