Hannover 2030 – Stadt der guten Arbeit »Alles Quote oder was? Alles equal oder was?« - Ein Stadtgespräch

2015-04-29_Arbeit_150
 

MITTWOCH, 29. APRIL 2015, 19.00 – ca. 21.00 UHR
Kurt S. im Kurt-Schumacher-Haus
Odeonstraße 15/16, 30159 Hannover
Ein Stadtgespräch mit Naciye Celebi-Bektas, Rainer Eiffler, Andreas Gehrke, Christa Greve, Alptekin Kirci.
Moderation: Jasmin Arbabian-Vogel

 
2015-04-29_Arbeit_660

MITTWOCH, 29. APRIL 2015, 19.00 – ca. 21.00 UHR
Kurt S. im Kurt-Schumacher-Haus
Odeonstraße 15/16, 30159 Hannover
Ein Stadtgespräch mit:
Naciye Celebi-Bektas, Gleichstellungsreferentin,
DGB Niedersachsen – Bremen – Sachsen-Anhalt
Reiner Eifl er, Geschäftsführer der DGB-Region Niedersachsen-Mitte
Andreas Gehrke, GEW-Hauptvorstand, Leiter des Arbeitsbereichs
Tarif- und Beamtenpolitik
Christa Greve, Gesamtpersonalrätin der Landeshauptstadt Hannover
und Mitglied im ver.di-Landesfachbereichsvorstand Gesundheit
Alptekin Kirci, Vorsitzender des SPD Stadtverbands
Moderation: Jasmin Arbabian-Vogel

 
    Arbeit
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.