"Ganz Hannover im Blick. Eine Stadt für Alle." – So war der Parteitag des SPD-Stadtverband Hannover

2015-07-04_Stv_Hd_a_150
 

Ganz Hannover im Blick hatte auch der SPD Ortsverein Döhren-Wülfel. Die Sozialdemokraten in unserem Stadtbezirk hatten einen ziemlich langen Antrag eingebracht mit dem Ziel, in vielen Aspekten mehr Demokratie zu realisieren. Ein gutes Beispiel für Beteiligung ist der Stadtdialog 2030. Wenn man sich im Internet beteiligt, kann man sicher sein, dass diese Meinung auch einfließt. Gutes kann immer noch verbessern. werden. Eine Projektgruppe wird beim nächsten Parteitag Vorschläge einbringen

 
2015-07-04_Ganz_Hannover_im_Blick_Kopf_660

Informationen zum Stadtverbandsparteitag

2015-07-04_Stv_Hd_0_660


Unser Oberbürgermeister Stefan Schostok

2015-07-04_Stv_Hd_5_660


Eine große betretbare Stadtkarte Hannovers ermögicht es den DelegiertInnen und BesucherInnen des Parteitages, ihren Lieblingsort auf ein Herz zu schreiben und den Ort zu kennzeichnen.

2015-07-04_Stv_Hd_3_660


Die Rickinger Teiche, Leineaue, der Fiedelerplatz, die Kleingärten und die Seelhorst sind solche Lieblingsplätze für die Döhrener DelegiertInnen,

2015-07-04_Stv_Hd_4_660


Liebevollzusammengebastelte Häuser und Playmobil-Figuren bringen Leben in die Stadtkarte.

2015-07-04_Stv_Hd_2_660


Die Delegierten aus dem Ortsverein Döhren-Wülfel

2015-07-04_Stv_Hd_7_660


Die Delegierten aus dem Ortsverein Döhren-Wülfel

2015-07-04_Stv_Hd_a_660


Unser Ortsvereinsvorsitzender Angelo Alter bei der Begründung des Antrages der SPD Döhren-Wülfel zu mehr Bürgerbeteiligung.

2015-07-04_Stv_Hd_6_660


Unsere Ratsfrau Dr. Gudrun Koch bei der Diskussion eines Antrages zur Gesundheitspolitik.

2015-07-04_Stv_Hd_1_660


Im schwarzen T-Shirt in der Mitte des Vorstandes Hans-Dieter Keil-Süllow, vom Ortsverein Döhren-Wülfel nominiert, beim Wahl der 16 Beisitzer auf dem 5. Platz.

Der neue Vorstand auf einem Bild:
v.l.n.r. Adis Ahmetovic (Jusos, Bothfeld), Knud Hendricks (Linden-Limmer), Julia Laube (Stellv. Vorsitz, Nordstadt), Andreas Pieper (List-Nord), Alptekin Kirci (Vorsitzender, Nordstadt), Frank Straßburger (Stellv. Vorsitz, Südstadt), Hans-Dieter Keil-Süllow (Döhren-Wülfel, AfB), Michael Quast (Kirchrode-Bemerode-Wülferode), Zehra Seckin (Hannover-Mitte), Christa Greve, Naciye Celebi-Bektas, Regina Hogrefe, Katarzyna Miszkiel-Deppe (Nordstadt) und Andreas Hammerschmidt (Kleefeld-Heideviertel).

Auf dem Bild fehlen Jasmin Arabian-Vogel (Vahrenwald), Abayomi Bankole (List-Süd), Heiderose Kelich (Mitte), Emine Öztürk (Groß-Buchholz), Stefan Politze, MdL, (Finanzverantwortlicher) und Stefan Schostok (OB)

 
    Bürgergesellschaft     Parteileben
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.