Nachrichten

Auswahl
Anerkennung-Flaggen_150
 

Bilanz des Anerkennungsgesetzes ausländischer Abschlüsse ernüchternd Bilanz des Anerkennungsgesetzes ausländischer Abschlüsse ernüchternd

Heute hat das Statistische Bundesamt zum ersten Mal offizielle Zahlen zur Bilanz des Anerkennungsgesetzes ausländischer Bildungsabschlüsse vorgelegt. Die Bilanz ist ernüchternd, denn im Jahr 2012 wurden nur 7.458 Abschlüsse aus dem Ausland als gleichwertig mit dem jeweils deutschen Abschluss anerkannt und es wurden insgesamt nur 10.989 Anträge gestellt. mehr...

 
Aydan-Oezoguz_150
 

SPD-Bundestagsfraktion hat die meisten Abgeordneten mit Migrationshintergrund

Zur Zusammensetzung der neuen SPD-Bundestagsfraktion erklärt die Integrationsbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion Aydan Özoguz:
Die SPD-Bundestagsfraktion bekommt mit den neu gewählten Abgeordneten ein deutlich verändertes, ein vielfältiges Gesicht. Die SPD ist die Bundestagsfraktion mit den absolut meisten Abgeordneten mit Migrationshintergrund. In unseren Reihen sind dreizehn Abgeordnete mit Migrationshintergrund mehr...

 
2013-05-01_erster_Mai_150
 

1. Mai 2013 - Unser Tag: Gute Arbeit. Sichere Rente. Soziales Europa.

Der 1. Mai ist UNSER TAG.
Denn es sind die Beschäftigten, die den Wohlstand dieses Landes erarbeiten.
Der 1. Mai ist unser Tag der Arbeit. Am 1. Mai demonstrieren wir für die Würde der arbeitenden Menschen!
Der 1. Mai ist unser Tag der Arbeit. Am 1. Mai demonstrieren wir für die Würde der arbeitenden Menschen!
Dafür demonstrieren wir ab 10:00 Uhr vom FZH Linden aus
Dafür feiern wir: ab 11:00 Uhr auf dem Klagesmarkt mehr...

 
2011-06-15_wassermuehle_150
 

Bezirksrat streitet über Wasserkraft

Im Bezirksrat Döhren-Wülfel wurde der Wahlkampf eingeläutet. Die CDU beantragte auf der Juni-Sitzung der Bürgervertretung im Freizeitheim Döhren, die Pläne für eine Turbinenanlage an der Leine zu stoppen. Es entspann sich um die kühlen Leinefluten eine heiße Redeschlacht. Letztendlich scheiterte der Vorstoß der Christdemokraten. Mehrheitlich wurde der Antrag abgelehnt. mehr...

 
neue-staerke_240x105
 

Aufruf der SPD Hannover zum 1. Mai 2011

Der 1. Mai 2011 steht unter dem Eindruck der nuklearen Katastrophe in Japan. Wir sind an diesem Tag auch solidarisch mit den Menschen, die unter den Folgen von Erdbeben und atomarer Gefahr leiden.
Diese Katastrophe hat einmal mehr deutlich gemacht: Die Natur lässt sich nicht vom Menschen beherrschen. Und: Atomkraft ist nicht sicher – weder vor Naturgefahren, noch vor menschlichem Versagen, technischen Unwägbarkeiten oder Terroranschlägen. Daraus müssen endlich Schlussfolgerungen gezogen werden: mehr...

 
2011-03-08_frauentag_rot-150
 

100 Jahre Internationaler Frauentag

In diesem Jahr wird der Internationale Frauentag gleich zweimal gefeiert. Am 8. März und am 19. März. Denn vor hundert Jahren, am 19. März 1911, gingen Frauen am 1. Internationalen Frauentag in fünf Ländern auf die Straße.
Gleiche Chancen, gleiche Rechte und tatsächliche Gleichstellung – auch hundert Jahre später fordern die Gewerkschaften elementare Rechte für die Frauen ein. Denn auch wenn viel erreicht wurde: noch immer gibt es keine reale Gleichstellung zwischen der Geschlechter. mehr...

 
2011-02-19_jugendtreff_1-150
 

Der kleine Jugendtreff Wülfel feierte sein zehnjähriges Jubiläum

Großer Empfang im kleinen Jugendtreff: Die vom DLRG getragene Kinder- und Jugendeinrichtung an der Hildesheimer Straße in Wülfel feierte ihr zehnjähriges Bestehen. Unter den Gratulanten war natürlich auch die Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks s, Christine Ranke-Heck. In ihrem Grußwort erinnerte sie an die vielen Probleme, die sich dem Jugendtreff in dieser Zeit stellten und die das Team des DLRG meisterte. Zweimal musste der Jugendtreff schon umziehen und auch der Rotstift drohte schon ... mehr...

 
henning-scherf-150
 

Dr. Henning Scherf zu Gast in Hannover: Neue Lebensentwürfe für das Alter - selbstbestimmt und hochaktiv

Freitag 04.02.2011 | 18:00 - 20:30 Uhr
Betriebsrestaurant enercity | Glockseestraße 33
30169 Hannover | (Calenberger Neustadt)
Unter der Überschrift: „Wie wir leben, wenn wir alt werden, bestimmen wir jetzt!“ werden selbstbestimmte Lebensentwürfe für das Alter erörtert. Wir freuen uns, für dieses Thema Dr. Henning Scherf auf unserem Podium begrüßen zu dürfen.
Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung zu dieser Veranstaltung finden Sie hier: mehr...

 

 

 
1 2