Nachrichten

Auswahl
Foto: Hans-Dieter Keil-Süllow
 

[Mo, 02.05.2016, 17:30 Uhr] "Neue Nachbarn" - Themenschwerpunkt "Alltagsrassismus - "Wieviel Rassismus steckt in uns?"

Am Montag, 02. Mai 2016 um 17:30 Uhr ins Kurt S , Odeonstr. 15/16

Zum Diskutieren eingeladen sind:
Monika Dehmel, Geschäftsführerin "Politik zum Anfassen e.V."
Michael-Hans Höntsch, MdL und Sprecher der SPD-Landtagsfraktion gegen Rechts
Sören Thoms, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sonderpädagogik an der Universität Hannover
Horst Josch, Abteilungsleiter Rugby beim SV Odin

mehr...

 
schroeder-koepf_190-254
 

„Ich spreche deutsch“: Flüchtlingsprojekt der TUI Stiftung und der Deutschlandstiftung Integration unter der Schirmherrschaft von Doris Schröder-Köpf auf Erfolgskurs

TUI-Mitarbeiter geben 120 Flüchtlingen Deutschkurse
Hannover, 03. März 2016. Integration beginnt mit der Sprache. Die meisten Flüchtlinge, die Deutschland erreichen, verfügen kaum über Deutschkenntnisse. Die TUI Stiftung und die Deutschlandstiftung Integration haben daher das Projekt „Ich spreche deutsch“ gestartet. Die Initiative setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: Zum einen organisieren die Stiftungen Sprachkurse, in denen Freiwillige Flüchtlingen erste Deutschkenntnisse vermitteln. mehr...

 
2016-03-12_RotGruen_Tagung_Fluechtlingsintegration_150
 

Rot-Grüne Tagung am Sa, 12.03.2016, ab 12:00 Uhr: "Hand in Hand - Integration von Geflüchteten in der Region Hannover"

Ver.di Höfe
Goseriede 11
30159 Hannover
Die SPD Region Hannover laden zusammen mit den Grünen aus der Region zu einer Tagung zum Thema Integration von Geflüchteten ein.
Hunderttausende Menschen suchen zurzeit in Deutschland eine Zuflucht. Sie haben große Strapazen auf sich genommen, um Verfolgung, Krieg und existenzieller Not zu entkommen. mehr...

 
Doris_Schroeder-Koepf_150
 

Doris Schröder-Köpf (MdL) und der Bezirksvorstand Hannover der SPD: SPD-Bezirk Hannover fordern Einwanderungsgesetz

Der Vorstand des SPD-Bezirk Hannover, dem auch Doris Schröder-Köpf angehört, hat sich auf seiner jüngsten Sitzung intensiv mit dem Asylpakt II auseinandergesetzt. In einem einstimmig gefassten Beschluss wird u.a. festgestellt, dass die gegenwärtige Situation nicht dazu geeignet ist, symbolische Änderungen an Asyl- und Aufenthaltsrecht vorzunehmen.
SPD-Bundestagsfraktion und SPD-Parteivorstand werden aufgefordert, mit dem Koalitionspartner auf Bundesebene ein Einwanderungsgesetz zu entwerfen. mehr...

 
2015-09-25_Eritreer_Berufsfindungstag_150
 

Ausbildung als Chance: Berufsfindungstag für eritreische Flüchtlinge im Jugendzentrum Döhren

Handwerk, Pflege, Verkauf, Industrie oder doch etwas ganz anderes? Die Entscheidung, für den richtigen Beruf ist für junge Menschen nicht immer einfach – dies gilt umso mehr für Flüchtlinge, die in einem noch fremden Land auf der Suche nach einer Perspektive für ein selbstbestimmtes Leben sind. mehr...

 
2008-bernd-lange-150
 

Bernd Lange: TTIP:- Private Schiedsstellen sind tot

Handelspolitiker begraben überholtes System
Die Handelspolitiker im Europäischen Parlament haben am Donnerstag eine Resolution zum EU-USA-Handelsabkommen TTIP verabschiedet. Darin sprechen sie sich für ein neues System zum Schutz von Investitionen aus. Sie stellen umfangreiche Anforderungen an dieses neue System und machen klar, dass es im Europäischen Parlament inzwischen eine breite Mehrheit für die Abschaffung der privaten Schiedsstellen (ISDS) gibt. mehr...

 
2008-bernd-lange-150
 

Di, 05.08.2014, 19:00 Uhr, TTIP: "Kulturelle Vielfalt darf keine Handelsware sein" mit Bernd Lange (SPD), Michael Fleischmann (DIE LINKE) und Helge Limburg (Bündnis 90/ Die Grünen) in der Warenannahme, Faust e.V.

Am Dienstag, 05.08. ab 19:00 Uhr diskutieren Bernd Lange (SPD), Michael Fleischmann (DIE LINKE) und Helge Limburg (Bündnis 90/Die Grünen) unter der Moderation von Bertram Sauer über die Chancen eines fairen und gerechten Handels und die Verhinderung des bisher geplanten Freihandelsabkommens.
Danach diskutieren Kulturschaffende über den politischen Anspruch der Kultur an die Politik, um Vielfalt mehr als bloß marktgerecht sein zu lassen. mehr...

 
2012-11-15_energie_150
 

Einladung: "Niedersachsen - Land mit Energie und Zukunft. Jede und Jeder ist gefragt." am 15.11.2012, 19:00 Uhr

In der Energie- und Umweltpolitik verschläft Schwarz-Gelb in Niedersachen - Seite an Seite mit der Bundesregierung - die Energiewende und verspielt damit die Chancen, die sich gerade für den Norden bieten.
Wir wollen Konzepte für eine sozialdemokratische Energiepolitik vorstellen und laden Sie herzlich ein, die Chancen, aber auch die großen Herausforderungen der Energiewende zu diskutieren.
Mit Doris Schröder-Köpf, Michael Müller und Dr. Matthias Miersch MdB. mehr...

 
2012-06-17_lumix_2_150
 

„Ein herausragendes Ereignis für Hannover“ – Ratsfrau Dr. Gudrun Koch war begeistert vom 3. Lumix-Fotofestival

60 Fotoausstellungen in 9 Pavillons, dazu hochkarätige Vorträge und eine Mini-Fotomesse im Lichthof des Design-Centers. Das dritte Lumix-Festival in Hannover an der Expo-Plaza setzt Maßstäbe. „Es ist toll, dass es diese Veranstaltung in Hannover und in unserem Stadtbezirk gibt. Das ist ein herausragendes Ereignis für unsere Stadt“, sagt Ratsfrau Dr. Gudrun Koch (SPD), Mitglied des Kulturausschusses der Stadt und gewählte Vertreterin für den Rat im Stadtbezirk Döhren-Wülfel. mehr...

 
 

Der Protest geht weiter - Großdemonstrationen am 26.03.2011 in Hamburg, Berlin, Köln und München

Der Protest geht weiter!
Am 26. März wird es von verschiedenen Natur- und Umweltverbänden organisierte Großdemonstrationen in Berlin, Hamburg, Köln und München geben, zu denen ich euch/Sie hiermit aufrufen möchte! Um 12 Uhr beginnen die Demonstrationen am Potsdamer Platz in Berlin sowie an der Moorweide am Dammtor in Hamburg, gefolgt von Kundgebungen um 14 Uhr und einer Schweigeminute für die Opfer in Japan. mehr...

 

 

 
1 2