Nachrichten

Auswahl
2012-06-17_lumix_2_150
 

„Ein herausragendes Ereignis für Hannover“ – Ratsfrau Dr. Gudrun Koch war begeistert vom 3. Lumix-Fotofestival

60 Fotoausstellungen in 9 Pavillons, dazu hochkarätige Vorträge und eine Mini-Fotomesse im Lichthof des Design-Centers. Das dritte Lumix-Festival in Hannover an der Expo-Plaza setzt Maßstäbe. „Es ist toll, dass es diese Veranstaltung in Hannover und in unserem Stadtbezirk gibt. Das ist ein herausragendes Ereignis für unsere Stadt“, sagt Ratsfrau Dr. Gudrun Koch (SPD), Mitglied des Kulturausschusses der Stadt und gewählte Vertreterin für den Rat im Stadtbezirk Döhren-Wülfel. mehr...

 
2011-06-19_leineaue_017_150
 

Partys, Hunde und Mountain-Biker vertreiben die Tiere in der Leinemasch

In der Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel hatte Heinz Pyka berichtet. Heinz Pyka ist Jagdpächter in der Leinemasch. Er beschrieb, dass Feten in der Leinemasch, freilaufende Hunde, Mountainbike-Fahrer, die sich nicht an die Wege halten, das scheue Wild vertreiben, manchmal zum Tod von Tieren führen und sehr oft Müll hinterlassen. Heinz Pyka lud die Mitglieder des Bezirksrates ein, ihn zu begleiten. Am Sonntag, 19.06.2011 traf sich eine kleine Gruppe um 3:30 Uhr zu einer Wanderung. mehr...

 
2010-12-01-manfred-mueller-2-150
| 6 Kommentare
 

Strom aus Wasserkraft - bald aus Döhren ? - Ein Gespräch mit Manfred Müller

Jahrhunderte lang wurde in hannoverschen Stadtteil Döhren die Wasserkraft der Leine genutzt. Zuerst durch die Wasserräder der Mühlen am großen Wehr, dann erzeugte die Döhrener Wollwäscherei- und Kämmerei Strom mittels Turbinen. Dafür wurde ein damals dritter künstlicher Leinearm gegraben - der Turbinenkanal - und das Turbinenhaus erbaut. Als die Wolle vor 40 Jahren für immer ihre Pforten schloss, verkauften die damaligen Grundstücksspekulanten die neuwertige Turbinenanlage. mehr...

 
2010-10-02-atom-info-150
 

SPD Döhren-Wülfel informiert über Atompolitik

Am Rande des Wochenmarkts auf dem Fiedelerplatz war die SPD Döhren-Wülfel wieder mal mit einem Infostand vertreten.
Mit selbstbemalten Atomfässern und Plakaten klärten die Sozialdemokraten interessierte Bürgerinnen und Bürger über die aktuellen Beschlüsse der schwarz-gelben Bundesregierung zur Atompolitik auf.
Begleitet wurde diese Aktion mit einer Unterschriftensammlung, die dem Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags vorgelegt werden soll und zum Ziel hat, am unter Rot-Grün beschlossen mehr...

 
2010-03-12_aphrodite_150px
 

Sigrid Leuschner auf der Ausstellungseröffnung "Zypern - Insel der Aphrodite" in Hildesheim

An der festlichen Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Zypern - Insel der Aphrodite“ im Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim nahm in Vertretung für ihre Kollegin Jutta Rübke die Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner teil.
Die Eröffnung, an der sehr viele Gäste teilnahmen, fand am Freitag, dem 12. März um 18.00 Uhr im Foyer des Museums statt. mehr...

 
reichstag_solaranlage.jpg
 

Edelgard Bulmahn: Seit 10 Jahren eine Erfolgsgeschichte - das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Vor zehn Jahren hat Rot-Grün das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im Deutschen Bundestag beschlossen. Damit wurde der Grundstein für den Durchbruch der Erneuerbaren Energien gelegt. „Das EEG leistet einen unverzichtbaren Beitrag zum Klimaschutz und zu einer ökologischen und sozialen Energiewende. Es ist darüber hinaus ein wahrer Jobmotor und stärkt den Wirtschafts- und Technologiestandort Deutschland“, so die hannoversche Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn. mehr...

 
edelgard-bulmahn
 

Edelgard Bulmahn unterstützt die Kampagne: "Für eine Zukunft ohne Atomwaffen!"

Das Jahr 2010 ist für die globale Abrüstung von entscheidender Bedeutung. Im Mai 2010 findet die Überprüfungskonferenz des Atomwaffensperrvertrags in New York statt. Nun ist es an den Atommächten zu zeigen, dass sie ihren vertraglichen Pflichten zur atomaren Abrüstung und zur Nichtverbreitung von Atomwaffen nachkommen. Aus diesem Anlass appellieren zahlreiche zivilgesellschaftliche Initiativen und Gruppen der Friedensbewegung an die Atommächte, ihre Ziele ernst zu nehmen und zu realisieren
mehr...