Nachrichten

Auswahl
2011 8 27 Annastift1
 

Politiker diskutierten mit Rollifahrern im Annastift. Ratsfrau Dr. Koch: „Missstände sollten regelmäßig angesprochen werden“

Diskussion mit Rolli-Fahrern. Das Annastift in Mittelfeld hatte Kommunalpolitiker und Kandidaten Ende August zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Thema: Was können Politiker für Menschen mit Behinderungen in unserer Stadt tun?“ Unter der Moderation von Sigrid Lübbers vom Verein „Selbstbestimmtes Leben“ diskutierte auch SPD-Ratsfrau Dr. Gudrun Koch mit. mehr...

 
2011 8 26 Sommerfest-st-joseph-007 T
| 1 Kommentar
 

Kinderheim St. Joseph feierte Sommerfest

Einen Tag vorher wurde noch gezittert. Fällt das Sommerfest ins Wasser? Kommen Regen und Gewitter? Und dann war es doch tropisch heiß. Am letzten Augustwochenende feierte das Caritas Kinderheim in Döhren sein Sommerfest. Auch politische Prominenz schaute vorbei, so Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck, Ratsfrau Dr. Gudrun Koch und Jens schade vom Bezirksrat Döhren-Wülfel (alle SPD).
mehr...

 
2011 8 24 Klima
 

Energiewandel konkret: Wie der Wandel gelingt! – Feier zum 10-jährigen Bestehen der Klimaschutzagentur Region Hannover

Unter dem Motto „Energiewandel konkret: Wie der Wandel gelingt!“ hatte der Förderverein der Klimaschutzagentur am Mittwoch, 24. August, in die Üstra-Remise in Hannover zur Feier des 10-jährigen Bestehens eingeladen.
Weit über 120 Gäste aus dem Niedersächsischen Landtag, der Regionsversammlung, dem Rat der Landeshauptstadt Hannover, der Verwaltung, der Wirtschaft, und aus gesellschaftlichen Gruppen und Initiativen waren zu der Veranstaltung gekommen. mehr...

 
2011-08-03_kuenstler_2_150
 

Zu Besuch in Döhrens Ateliers: Politiker informieren sich über die Kunstszene

Der hannoversche Stadtteil Döhren hat eine vielfältige und lebendige Kunstszene. Einen Ausschnitt davon lernten jetzt einige Politiker der SPD kennen. Gemeinsam mit der Bundesbildungsministerin a.D. und jetzigen Bundestagsabgeordneten Edelgard Bulmahn besuchten Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck, SPD-Bezirksratsfraktionschef Bert Oltersdorf, Ratskandidat Dr. Sönke Burmeister und Bezirksratsherr Jens Schade stellvertretend drei renommierte Künstler in Döhren mehr...

 
2011-08-22-fiedelerplatzfest1
 

Die große Platzsause im Herzen Döhrens: OB Stephan Weil im Plausch mit den Bürgern

Mit dem Fiedelerplatzfest der SPD Döhren-Wülfel kam der Hochsommer zurück. Ein mediterranes Lebensgefühl stellte sich bei dem traditionellen Sommerfest der Sozialdemokraten ein. Blauer Himmel, Sonnenschein und das Thermometer zeigte am vorletzten Augustwochenende Wohlfühltemperaturen an. Da ging es richtig rund im Herzen von Döhren. Und nicht nur die Bürger aus dem Stadtteil füllten den Festplatz. Viel Prominenz schaute vorbei. mehr...

 
2011-08-19_freundschaftshain_150
 

SPD-Antrag wird nun umgesetzt: Döhren bekommt einen Freundschaftshain

Schöne Nachrichten aus dem Rathaus an den Bezirksrat Döhren-Wülfel. Der auf Antrag der SPD-Fraktion vom Bezirksrat gewünschte „Freundschaftshain“ wird nun angelegt. Wie die Stadtverwaltung in einer Information an alle Bezirksratsmitglieder jetzt mitteilte, hat die Region Hannover als „Untere Wasserbehörde“ dem Plan zugestimmt, diesen Hain zwischen Leine und Schützenallee gegenüber der Suthwiesenschule anzulegen. Im Freundschaftshain können Bürger für Freunde und Angehörige Bäume anpflanzen. mehr...

 
2011 8 13 Grillen
 

SPD Döhren-Wülfel bereitet sich einmal anders auf die heiße Phase zur Kommunalwahl am 11. September vor

Am Samstag, 13. August, trafen sich die Mandatsträgerinnen und Mandatsträger, Kandidatinnen und Kandidaten sowie Vorstandsmitglieder und Aktive der SPD Döhren-Wülfel auf Einladung des Vorstands und des Ortsvereinsvorsitzenden Angelo Alter zum Grillnachmittag im Garten des Ratsherrn Manfred Müller und seiner Ehefrau Karin. mehr...

 
2011 8 06 Badnenndorf1
 

Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner sprach auf der Kundgebung des Bündnisses „Bad Nenndorf bleibt bunt“ am 6. August für die SPD-Landtagsfraktion

Sie sprach sich gegen den sog. „Trauermarsch“ von Rechtsextremisten aus und sagte, dass man alles daran setzen müsse, die Ursachen von Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit zu bekämpfen.
Am 6. August fand erneut die Protestkundgebung des Aktionsbündnisses „Bunt statt braun“ gegen den Naziaufmarsch in Bad Nenndorf statt. mehr...