Nachrichten

Auswahl
2010-06-18-fussball-1a-150
 

SPD-Fußballturnier für Kindergärten und Horte im Stadtbezirk Döhren-Wülfel

Im Jahr der Fußballweltmeisterschaft der Frauen können auch die „Kleinen Stars“ ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen:
Am Freitag, dem 01.07.2011, veranstaltet der SPD-Ortsverein Döhren-Wülfel das traditionelle Fußballturnier für Kindergärten und Horte. Veranstaltungsort ist die Bezirkssportanlage in Döhren an der Schützenallee, Anpfiff wird um 14:00 Uhr sein. mehr...

 
2011-06-18_dietrich-bonhoeffer-realschule-150
 

Auf Döhrener Schuldächern wird bald Sonnenenergie in Strom verwandelt

Auf stadteigenen Gebäuden im Stadtbezirk Döhren-Wülfel wird bislang kein Strom aus Sonnenenergie erzeugt. Das soll sich aber demnächst ändern. Wie Verwaltungssprecherin Gabriele Mewes in der Juni-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel mitteilte, wollen bald Privatinvestoren auf drei Schuldächern in Döhren sogenannte Photovoltaikanlagen errichten. mehr...

 
2011-06-17_suedafrika_1_150
 

Ausstellung in Hannover: Südafrikanische Fotografie 1950 – 2010

Eine hochkarätige Fotoausstellung ist derzeit in Hannover zu sehen. Genau am 35. Jahrestages des Aufstandes von Soweto (einem Vorort von Johannesburg/Südafrika) eröffnete Hannovers Bürgermeister Bernd Strauch als Vertreter des Oberbürgermeisters zusammen mit den Europaabgeordneten Bernd Lange und den extra aus Berlin angereisten Botschafter der Republik Südafrika die Schau „Südafrikanische Fotografie 1950 – 2010“ im Foyer der Volkshochschule. mehr...

 
2011-06-13_rewe_brache_150
 

Kampfabstimmungen im Bezirksrat: CDU will keinen REWE-Markt in Mittelfeld

Nicht ohne Gegenstimmen: Nur mehrheitlich (SPD, Grüne, die Linke) segnete der Bezirksrat Döhren-Wülfel auf seiner Juni-Sitzung 2011 einen von der Stadtverwaltung vorgeschlagenen „Durchführungsvertrag“ mit dem Investor für das Brachgelände an der Karlsruher Straße in Mittelfeld ab. Dort soll ein REWE-Markt das fußläufige Versorgungsangebot für die Mittelfelder Bürger ergänzen. Die CDU sprach sich vehement gegen diese Pläne aus, scheiterte jedoch an der Mehrheit der Politiker im Bezirksrat. mehr...

 
2011-06-15_wassermuehle_150
 

Bezirksrat streitet über Wasserkraft

Im Bezirksrat Döhren-Wülfel wurde der Wahlkampf eingeläutet. Die CDU beantragte auf der Juni-Sitzung der Bürgervertretung im Freizeitheim Döhren, die Pläne für eine Turbinenanlage an der Leine zu stoppen. Es entspann sich um die kühlen Leinefluten eine heiße Redeschlacht. Letztendlich scheiterte der Vorstoß der Christdemokraten. Mehrheitlich wurde der Antrag abgelehnt. mehr...

 
2011-06-12_schuetzenallee_150
 

Bezirksrat fordert Lösung des „LKW-Problems“ in der Schützenallee

Auf der Tagesordnung der 41. Sitzung des Stadtbezirksrates Döhren-Wülfel Anfang Juni 2011 stand ein Antrag der SPD-Fraktion. Die Sozialdemokraten forderten darin die Stadtverwaltung auf, sich mit den parkenden Lastwagen an der Schützenallee zu beschäftigen und nach einer Lösung des Problems zu suchen. Mehrheitlich hat der Bezirksrat diesen Antrag verabschiedet. mehr...

 
2011-06-22_spd-doewue_laerm-1_500.jpg
 

Mi, 22.06.2011, 19:30 Uhr, SPD Döhren-Wülfel: Lärm durch Güterzüge

Mittwoch, 22 Juni 2011, um 19:30 Uhr, im Hans-Lilje-Gemeindehaus der Ev.luth. Timotheus Kirchengemeinde Hannover in der Borriesstr.24, 30519 Hannover.
Referenten:
Henning Hofmann, Referent des SPD-Europaabgeordneten Bernd Lange
Detlev Herzig, Verkehrsexperte der SPD-Regionsfraktion
Sascha Glade, Mitglied der SPD-Regionsfraktion
Es laden ein:
Angelo Alter, Vorsitzender der SPD Döhren-Wülfel
Bert Oltersdorf, Vorsitzender der SPD-Bezirksratsfraktion mehr...

 
2011-05-22_ruebez_a_01_150
 

SPD Döhren-Wülfel feierte das große Rübezahlplatzfest in Mittelfeld

Nach zweijähriger Pause feierte der SPD-Ortsverein Döhren-Wülfel am Sonntag, 22. Mai, in der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr wieder das traditionelle Familienfest auf dem Rübezahlplatz in Mittelfeld.
Die Mitglieder des Ortsvereinsvorstands und die Juso-AG Hannover-Südost hatten mit zahlreichen Helferinnen und Helfern aus dem Ortsverein mehrere Zelte und Imbissstände aufgebaut, in denen sie Kaffee, Kuchen, Bratwürste sowie diverse andere Speisen und Getränke anboten.
mehr...

 
 

Was passiert mit der Brachfläche an der Bothmerstraße? SPD fragte im Bezirksrat nach

Am Ende der Bothermerstraße / Ecke Hildesheimer Straße (Döhren) stand lange ein Kiosk. Das Verkaufshäuschen wurde abgerissen; seither ist die Fläche verwaist. In der jüngsten Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel Mitte Mai 2011 hakte die SPD nach. „Was ist an dieser Stelle geplant? Wann werden eventuelle Veränderungen vorgenommen“, wollte Fraktionsmitglied Hans-Dieter Keil-Süllow von der Stadt wissen. Verwaltungssprecherin Gabriele Mewes konnte die örtlichen Politiker nur vertrösten. mehr...