Nachrichten

Auswahl
wasserkraft_fotomontage_luftbild-500
 

Wasserkraftanlage an der „Döhrener Wolle“


Seit Jahrzehnten wird mit der Wasserkraft im so genannten Turbinenkanal an der Döhrener Leineinsel kein elektrischer Strom mehr erzeugt. Mit einem neuen Vorstoß soll die brach liegende Ressource der vorhandenen Wehranlagen nun genutzt werden.
Anläufe der vergangenen Jahre scheiterten entweder daran, dass Wasserkraftwerke geplant waren, für die der Wasserstand der Leine im Winter um einenI halben Meter erhöht werden sollte oder die geräuschintensiv direkt vor den Wohnhäusern betrieben worden mehr...

 
matthias_miersch
 

SPD-Umweltexperten: Atomindustrie soll Entsorgung des strahlenden Mülls bezahlen

Hannover. Am Montag und Dienstag, 1. und 2. Februar 2010, fand in Hannover die Konferenz der Sprecherinnen und Sprecher für Umwelt- und Energiepolitik der SPD-Fraktionen im Bundestag und in den Landtagen statt. Die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag war Gastgeber. Auf dieser zweitägigen Konferenz haben die umwelt- und energiepolitischen Sprecherinnen und Sprecher der SPD-Fraktionen einige grundsätzliche Positionen zur Frage des Umgangs mit Atommüll betont. mehr...

 
2010-01-30-volksentscheid-s1-150
 

Döhrener aktiv für bessere Schulen

Es ist bitterkalt. Es ist Sonnabend. Und es wird gesammelt. Die SPD in der Region Hannover hat zu einer Woche aufgerufen, in der alle Parteigliederungen Unterschriften unter den Volksentscheid für gute Schulen sammeln: für 13 Jahre bis zum Abi, gegen die unpädagogischen Beschränkungen bei der Errichtung neuer Geamtschulen, für Volle Halbtagsschulen. Also gegen den Druck selbst schon für die Kinder in den Grundschulen, gegen "Ganztagsunterricht" ohne verbindliches pädagogisches Ganztagskonzept, mehr...

 
2008-06-03-hd-001a-150
 

"201x - SPD-Präsenz in unserem Stadtbezirk“

Wir, die wir Mitglied in der SPD sind, stehen inmitten eines sehr spannenden Reformprozesses in der SPD. Alle – die in Vorständen in der SPD Verantwortung tragen – sind der Meinung: wesent­liche Beschlüsse müssen auf einer Diskussion in der Basis der Partei, den Ortsvereinen, beruhen. Wir alle - sollen in Zukunft mehr einbezogen werden in die inhaltliche Entwicklung der we­sent­lichen Aussagen dieser – unserer - Partei.
Dazu laden wir ein am Montag, 25.01.2010, 19:45 UHR im FZH Döhren.
mehr...

 
2010-01-wir-wollen-lange-gemeinsam-lernen-150
 

SPD sammelt Unterschriften unter das Volksbegehren

SPD UB Region Hannover will in einer Aktionswoche vom 25.01.2010 bis zum 30.01.2010 das Volksbegehren für gute Schulen in Niedersachsen unterstützen.
Viele Familien mit schulpflichtigen Kindern wissen, wie sehr Schule das Leben der Kinder und damit der gesamten Familie beeinflusst.
Viele Lehrer kennen die Unzufriedenheit, wenn der eigene pädagogische Anspruch von zu vielen Regeln und Zwängen gebremst wird.
Seit Jahren wächst die Unzufriedenheit von Eltern, Schülerinnen und Schülern. mehr...

 
stephan-weil-150
 

Umweltzone: Oberbürgermeister kritisiert Entscheidung des Umweltministers

Das Niedersächsische Umweltministerium will die Stadt Hannover anweisen, die letzte Stu-fe der Einführung der Umweltzone auszuset-zen. Damit soll es künftig weiter möglich sein, die Innenstadt mit Kraftfahrzeugen, die nur eine gelbe Plakette erhalten haben, zu befahren. Das hat Umweltminister Hans-Heinrich Sander heute (15. Januar) Oberbür-germeister Stephan angekündigt. Details konnte der Minister noch nicht erläutern. Vor allem ist unklar, wie trotz der Ausset-zung die seit 1. Januar EU-weit g mehr...

 
2010-01-vhs-ak-doehren-150
 

VHS-Arbeitskreis mit neuem Namen: "Arbeitskreis DÖHREN unser STADT TEIL"

Der VHS-Arbeitskreis "Döhren wird verändert ..." hat einen neuen Namen:
DÖHREN unser STADT TEIL
Der VHS-Kurs besteht seit etwa 30 Jahren.
Entstanden ist der Kurs mit dem Ausbau DER GRÜNEN zur Stadtbahn. Um die Stadtbahn bis Döhren und Laatzen auszubauen, sollte damals der Döhrener Turm weichen. Aus dem Protest gegen diese Planung entstand der Arbeitskreis. Ergebnis des Protestes war auch, dass sich jemand fand, der für den Döhrener Turm sorgen wollte.
Der Arbeitskreis stellt sich vor:
mehr...

 
2011-01-10-pi-sued-150
 

Sigrid Leuschner und Christine Ranke-Heck besuchen die Polizeiinspektion Süd

Am Montag, 10. Januar besuchte die Landtagsabgeordnete und stellvertretende innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sigrid Leuschner die Polizeiinspektion (PI) Süd zu einem informellen Gespräch. Frau Leuschner wurde von der Bezirksbürgermeisterin des Stadtbezirks Döhren-Wülfel Christine Ranke-Heck begleitet. mehr...

 
2009-08-30-altglascontainer-3-150
 

Zu teuer: Verwaltung will vorerst nicht Altglascontainer im Boden verstecken

Erst einmal abschlägig wurde von der Stadtverwaltung ein Vorstoß der SPD-Fraktion im Bezirksrat beschieden, Altsglas-Container im Erdboden zu versenken. Die Sozialdemokraten hatten diesen Vorschlag in der Septembersitzung des Stadtbezirksrates gemacht und auf entsprechende Beispiele in anderen Städten hingewiesen. Das Stadtbild sehe damit schöner aus, die Verschmutzungsgefahr sinke und auch Rollstuhlfahrer könnten die Einwurfschächte besser erreichen. mehr...