Nachrichten

Auswahl
Ina Breiholz-Eberhardt
 

Eklat im Bezirksrat Döhren-Wülfel, 06.03.2008

Über einen "Eklat um den Empfang" berichtet der StadtAnzeiger Süd am 13.03.2008 über die Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel am 06.03.2008. Wer in den Bezirksrat gewählt wird, sollte eigentlich schreiben, lesen, verstehen und zuhören können.
Den wenigen Zuschauern kamen da in der Sitzung erhebliche Zweifel. Im letzten Jahr hatte Maria Hesse (CDU-Mitglied im Bezirksrat) einen Sponsor kritisiert, weil er für den Empfang des Bezirksrates Mittel bereitgestellt hatte. Im diesem Jahr hatte der Interfraktionelle Ausschuss die Konsequenzen gezogen legte nun dem Bezirksrat einen Antrag vor, unterschrieben von allen Fraktionen, den Empfang aus eigenen Mitteln zu finanzieren. mehr...

 
Sigrid Leuschner
 

Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner (SPD) ist erneut stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Inneres und Sport

Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger,
ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei allen bedanken, die der SPD und mir am 27. Januar mit Ihrer Stimmabgabe Ihr Vertrauen geschenkt haben.
Ich gehöre über den Landeswahlvorschlag der SPD wieder dem Niedersächsischen Landtag in der 16. Wahlperiode an.
Der Niedersächsische Landtag hat sich am 26. und 27. Februar konstituiert.
Meine bisherigen Aufgabenbereiche wurden von der neuen SPD-Landtagsfraktion bestätigt. Ich bin erneut stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Inneres und Sport und dort u. mehr...

 
2008-03-02-mathaikirche-250
 

Zwei Bürgermeister in Wülfel

Die Kirchengemeinde lud ein und zwei Bürgermeister kamen. Hannovers OB Stephan Weil und die Bezirksbürgermeisterin von Döhren-Wülfel, Christine Ranke-Heck, kamen jetzt zum traditionellen Jahresempfang der evangelisch-lutherischen Matthäusgemeinde in Wülfel. Zum ersten Mal in seiner Amtszeit sprach Hannovers Overbürgermeister bei dieser Veranstaltung. „Bildung ist der Schlüssel für die Probleme der Stadt der Zukunft“, warb das Stadtoberhaupt für sein Konzept, den Schwierigkeiten von Globalisierung und Migration zu begegnen. mehr...

 
2008-christoph-walther
 

AfB, 06.03.2008: Individuelle Förderung von Schülerinnen und Schülern

Der Projektleiter des deutschen Schulpreises hat die IGS Linden angeschrieben und die IGS aufgefordert, sich als "Schule des engeren Kandidatenkreises" erneut für das Jahr 2008 zu bewerben"Wir haben darum Ihre Bewerbung im Laufe des letzten Jahres erneut von pädagogischen Expertinnen und Experten ausführlich begutachten und im Blick auf die Qualitätsbereiche auswerten lassen und möchten Ihnen Folgendes
mitteilen: Die IGS Linden Hannover wurde von der Jury im oberen sehr guten Bereich eingestuft. Besonders eindrucksvoll und überzeugend sind die Bemühungen um „interkulturelle Integration"."
Di mehr...

 
2006-06-19-sascha-1-250
 

Bezirksrat, 14.02.2008: Sascha Wessel rückt nach - die CDU verzögert sinnvolle Beschlüsse

Mit dem besten Wünschen für das neue Amt verpflichtete auf der Februar-Sitzung des Bezirksrates Döhren-Wülfel Bürgermeisterin Christine Ranke-Heck den 36jährigen Wülfeler Sascha Wessel als neues Mitglied im Gremium. Der junge Familienvater ist den Menschen aus dem Stadtbezirk bereits bekannt. Er vertritt unsere Stadtteil im Regionsparlament und engagiert sich ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Wülfel.
mehr...

 
2008-02-14-besucher-vhs-150
 

Sigrid Leuschner informierte am 14. Februar eine Besuchergruppe der Volkshochschule Hannover im Plenarsaal über die Landtagsarbeit

Die Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner informierte am Donnerstag, dem 14. Februar, eine Besuchergruppe der Volkshochschule Hannover im Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags über die Arbeit der Abgeordneten. Sie erläuterte den Ablauf einer Plenarsitzung und der damit verbundenen Vorgänge. Außerdem ging Frau Leuschner auf die Nachfragen der interessierten Besucherinnen und Besucher zu den möglichen Auswirkungen des Ergebnis der Landtagswahl vom 27. Januar auf die künftige Arbeit ein und diskutierte im Anschluss noch mit den Gästen über aktuelle politische Entwicklungen. mehr...

 
keil_suellow_01.gif
 

AfB Hannover - Haupt-und Realschule in Stöcken wollen zur IGS werden

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung in der SPD Region Hannover hat einen neuen Vorstand, Hans-Dieter Keil-Süllow, Softwareentwickler und langjähriger Elternvertreter, Jessica Löser, Mitarbeiterin am Institut für Sonderpädagogik an der Uni Hannover und Uwe Specht, Leiter des Schulamtes der Region. Ein weites Spektum, kein einziger Lehrer. Die erste Sitzung ist am Do, 07.02.2007 um 17:00 Uhr im Sitzungssaal im Erdgeschoss des Kurt-Schumacher-Hauses, Odeonstr.15/16. Themen sind der Zusammenschluss von Haupt- und Realschulen in Hannover, die Gründung neuer Gesamtschulen und die Schwerpunkte der Arbeitsgemeinschaft nach den Landtagswahlen. mehr...

 
Sigrid Leuschner
 

Herzlichen Glückwunsch, Sigrid Leuschner!

Sigrid Leuschner wird auch im nächsten Landtag die Einwohner in Döhren, in Wülfel, in Mittelfeld, Waldheim und Waldhausen vertreten. Herzlichen Glückwunsch für Sigrid Leuschner und gut für uns. Unverständlich ist, dass ihr Gegenkandidat der CDU, Herr Dirk Toepffer, die Mehrheit der Erststimmen bekommen hat. Herr Toepffer war im Stadtbezirk kaum präsent und inhaltlich im Wahlkampf nicht vorhanden. Die CDU hatte in ihrer Regierungszeit in vielen Bereichen harte Kürzungen - Blindengeld, Studiengebühren, Unterrichtsversorgung bei Gesamtschulen u. mehr...