Nachrichten

Auswahl
2006 Bezirksratsfraktion
 

Schwarz-Grüne Mehrheit im Bezirksrat blockiert Rettungsinitiative

Im Bezirksrat Döhren-Wülfel hat eine Koalition aus CDU und Grünen die Mehrheit. Auf der Bezirksratssitzung im März verweigerte sie die Behandlung von Dringlichkeitsanträgen der SPD-Bezirksratsfraktion zum Verbleib des Kommunalen Sozialdienstes in Mittelfeld und Döhren und zur Übernahme von Erzieher/innen der Kita in der Auferstehungsgemeinde durch einen neuen Träger. mehr...

 
2006-03-19-doewue-1-200-167
 

Politischer Frühschoppen - Wir gestalten Zukunft

„Zufriedene Gäste, ein interessanter Vortrag mit interessanter Diskussion und vor allem die ausgiebig genutzte Gelegenheit zu guten Gesprächen" - dieses Fazit zog die Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Döhren-Wülfel, Sigrid Leuschner, nach dem diesjährigen Politischen Frühschoppen.
Mit dem Thema „Wir gestalten Zukunft“ hatte die SPD wieder zu ihrem traditionellen Politischen Frühschoppen mit Vereinen, Verbänden, Initiativen und Institutionen im Stadtbezirk Döhren-Wülfel am 19.03.2006 in die Begegnungsstätte in Mittelfeld eingeladen.
mehr...

 
Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlen zum Bezirksrat 2006
 

SPD Döhren-Wülfel stellt Kandidatinnen und Kandidaten für den Bezirksrat auf

SPD Döhren-Wülfel stellt Kandidatinnen und Kandidaten für den Bezirksrat auf.
Die Ortsvereinsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner, welche die Versammlung geleitet hatte, zeigte sich zuversichtlich für die anstehende Wahl: „Die SPD Döhren-Wülfel ist mit dieser einmütig beschlossenen Liste hervorragend aufgestellt. Wir bieten den Bürgerinnen und Bürgern zur Kommunalwahl am 10. September eine gelungene Mischung aus bewährten und neuen Kandidatinnen und Kandidaten an. mehr...

 
2005 12 Seelhorst Bus 001 381
 

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Buslinie 134 u. Übergangs-Kita

Auf der letzten Bezirksratssitzung wurde von der CDU ein Antrag eingebracht, in dem weitere Bushaltestellen für die neue Buslinie 134 durch das Wülfeler Bruch und die Höltjebaumstraße gefordert wurden. Wir, die SPD-Fraktion haben uns bei der Beschlussfassung der Stimme enthalten. Sicher werden sich viele von Ihnen über diese Reaktion von uns wundern, wo die SPD im Bezirksrat sich doch so für diese Linienerweiterung eingesetzt haben mehr...

 
Sigrid und Max 200
 

Schulpraktikant Max Meyer begleitete zwei Wochen die Landtagsabgeordnete Sigrid Leuschner (SPD) bei ihrer Arbeit

Vom 16.01 bis zum 26.01.2006 absolvierte Max Meyer, ein Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Mühlenberg, bei der Landtagsabgeordneten Sigrid Leuschner (SPD) ein zweiwöchiges Berufspraktikum. Er machte sich in dieser Zeit mit den Arbeitsweisen eines Abgeordnetenbüros vertraut und nutzte die Gelegenheit, Sigrid Leuschner bei ihrer Arbeit und bei der Wahrnehmung ihrer zahlreichen Wahlkreis- und Landtagstermine zu begleiten. mehr...

 
Christine Ranke-Heck
 

Bismarckschule bekommt einen Anbau

Die Fraktionsvorsitzende der SPD-Bezirksratsfraktion Christine Ranke-Heck ist (auch) Mutter und langjährige Elternvertreterin. Und als Mutter zweier Kinder, zur Bismarckschule gehen, hat sie natürlich sofort die Raumprobleme der Schule per Antrag in den Bezirksrat getragen, dort die Unterstützung aller Fraktionen gefunden und sich persönlich in Gesprächen, z.B. mit Stephan Weil, für einen neuen Anbau eingesetzt. Und hat nun allen Grund zur Freude. mehr...

 
Schnipp,schnapp und die neue Buslinie kann starten: Wilhelm Lindenberg von der Üstra und Bert Oltersdorf machen den Weg frei.
 

Mit Glühwein wurde auf die neue Buslinie angestoßen

„Das ist ein tolles Weihnachtsgeschenk für die Menschen in der Seelhorst“, freut sich Christine Ranke-Heck. Die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bezirksrat Döhren-Wülfel war dabei, als Üstra und die Seelhorster Bürgerinitiative „Pro Bus“ zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember mit Glühwein und Weihnachtskeksen die neue Buslinie 134 am Wülfeler Bruch begrüßten. mehr...