Nachrichten

Auswahl
2012-12-10_weihnachtsfeier_1_150
 

Weihnachtsfeier 2012

Einmal kein Wahlkampf oder politische Diskussion: stimmungsvoll und ruhig ließen die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Döhren-Wülfel Mitte Dezember das Jahr ausklingen.
Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf hatte ihr Wahlkreisbüro in Wülfel für die Weihnachtsfeier zur Verfügung gestellt, rührige Genossinnen und Genossen setzten Glühwein auf, dekorierten die Tische und stellten appetitliche Häppchen zusammen. Margot Krey spielte dazu Weihnachtslieder auf ihrer Mundharmonika mehr...

 
2012-12-01_europa_01b_150
 

Einladung: "Unser Europa: Sozial - Gerecht - Demokratisch" mit Frank-Walter Steinmeier und Birgit Honé

Samstag 01.12.2012 | 18:00 Uhr | Einlass ab 17.30 Uhr
Stephansstift
Kirchröder Straße 44 | 30625 Hannover
Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf im Gespräch mit
Frank-Walter Steinmeier MdB | Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
und Birgit Honé | Mitglied im "Team Weil" für Europa, Regionale Entwicklung und Landwirtschaft
UNSER EUROPA: SOZIAL – GERECHT – DEMOKRATISCH mehr...

 
121120-willk-150px_cnmi_thumb
 

"Willkommenskultur in Deutschland - Gibt es Heimat auch in der Mehrzahl?"

Wie funktioniert das Zusammenleben in einer Gesellschaft, in der sich eine Mehrzahl von Identitäten überlagern, vermischen und miteinander konkurrieren? Welche Diskriminierungen werden im Alltag von Migrant_innen erfahren? Und schließlich: Brauchen wir eine neue Willkommenskultur in Deutschland? Über diese Fragen diskutierte Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf mit Ihnen Gästen am Dienstag im "Alten Magazin". mehr...

 
2010-03-10-bahn-012-150
 

SPD Döhren-Wülfel votiert für Tunnellösung

In die Diskussion um die zukünftige D-Linie der Stadtbahn hat sich nun die SPD-Parteibasis eingeschaltet. Die Sozialdemokraten aus Döhren-Wülfel diskutierten am Montag auf ihrer Mitgliederversammlung im Freizeitheim Döhren die Probleme.
Mit überwältigender Mehrheit votierten die SPD-Mitglieder für eine Tunnellösung im Bereich der City, wiesen damit die Pläne der Regionsverwaltung zur oberirdischen Streckenführung zurück. mehr...

 
Doris_Schroeder-Koepf
 

"Integrationspolitik hat höchste Priorität" - Doris Schröder-Köpf übernimmt neue Aufgabe

SPD-Spitzenkandidat Stephan Weil hat am Donnerstag die Grundzüge seiner Integrationspolitik nach dem Regierungswechsel am 20. Januar 2013 vorgestellt - und gleichzeitig die Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf als künftige Integrationsbeauftragte des Landes Niedersachsen präsentiert. mehr...

 
121115-150px_cnmi_thumb
 

"Ökologische Phase der Menschheit ist eingeläutet." – SPD-Experten diskutieren Energiewende

„Niedersachsen – Land mit Energie und Zukunft“: Unter diesem Titel diskutierte Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf mit hochkarätigen Gästen die Chancen der Energiewende für Niedersachsen.
Der ehemalige Umweltstaatssekretär Michael Müller erläuterte die globalen und historischen Zusammenhänge der Energiewende. „Das 21. Jahrhundert hat die ökologische Phase der Menschheit eingeläutet.“ Man müsse die Endlichkeit der Natur begreifen, und dem Fortschrittsgedanken eine andere Dimension geben. mehr...

 
2012-11-12_Tempo_30
 

Eine Tempo-30-Strecke vor dem Kindergarten soll die Raser ausbremsen

Der Bezirksrat Döhren-Wülfel forderte auf seiner letzten Sitzung Anfang November einstimmig die Stadt auf, vor dem Kindergarten Waldheim eine „Tempo-30-Strecke“ einzurichten. Das Gremium folgte damit einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion. „Bereits mehrfach hat der Bezirksrat versucht, die von Anwohnern beklagten Geschwindigkeitsübertretungen auf der Straße Am Schafsbrinke einzudämmen“, erinnerte Sascha Glade an frühere vergebliche Vorstöße der Ortspolitiker. mehr...

 
2012-11-11_spd_jubi_js2_150
 

Für die Jubilare gab es Urkunden, Ehrennadeln und Blumen: SPD Döhren-Wülfel ehrte langjährige Mitglieder

50 Jahre lang ist Hans Jähner bereits Mitglied der SPD in Döhren. Er kann viel erzählen aus der Zeit von damals, kennt noch Namen, die den Jüngeren nicht mehr viel sagen. Der SPD-Ortsverein Döhren-Wülfel ehrte ihn nun Mitte November anlässlich des traditionellen Grünkohlessens für die lange Mitgliedschaft mit einer Urkunde und einer goldenen Nadel. Daneben überreichte Ortsvereinschef Angelo Alter einen hübschen Blumenstrauß und ein Buch über Willy Brandt. mehr...

 
edelgard-bulmahn
 

Edelgard Bulmahn: Betreuungsgeld ist falsche Antwort auf drängende Probleme

Der hannoverschen Abgeordneten Edelgard Bulmahn ist die bestmögliche Betreuung und Bildung bereits seit vielen Jahren ein wichtiges Anliegen. Als Bundesministerin hat sie das bundesweite Ganztagsschulprogramm gestartet, um Kindern und Jugendlichen eine bessere individuelle Förderung und Unterstützung zu ermöglichen. Für völlig falsch hält sie demgegenüber die Einführung eines Betreuungsgeldes durch die schwarz-gelbe Bundesregierung und hat heute im Deutschen Bundestag dagegen gestimmt. mehr...