Nachrichten

Auswahl
2012-12-01_europa_01b_150
 

Einladung: "Unser Europa: Sozial - Gerecht - Demokratisch" mit Frank-Walter Steinmeier und Birgit Honé

Samstag 01.12.2012 | 18:00 Uhr | Einlass ab 17.30 Uhr
Stephansstift
Kirchröder Straße 44 | 30625 Hannover
Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf im Gespräch mit
Frank-Walter Steinmeier MdB | Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion
und Birgit Honé | Mitglied im "Team Weil" für Europa, Regionale Entwicklung und Landwirtschaft
UNSER EUROPA: SOZIAL – GERECHT – DEMOKRATISCH mehr...

 
2011_bert_oltersdorf
 

Grünes Licht für die vorgezogene Bürgerbeteiligung zum Logistik-Zentrum neben der Messe – Bert Oltersdorf: „Entscheidung nicht leicht gemacht“

Mit den Stimmen von SPD und Grünen billigte der Bezirksrat Döhren-Wülfel auf einer Sondersitzung am Mittwoch, den 5. Oktober, die Einleitung eines Bebauungsplanverfahrens für das Gelände zwischen Weltausstellungsallee, der Emmy-Noether-Allee und der Stockholmer Allee. Dort, wo heute noch Messeparkplätze sind, möchte die Stadt gern ein Logistikzentrum eines Internethändlers ansiedeln. Mit 1000 und mehr Arbeitsplätzen auch für weniger Qualifizierte lockt das „renommierte Unternehmen mehr...

 
rathaus_kommunen_150
 

Flugblatt der Woche: Schwarz-Gelb muss die Kommunen entlasten

Die Finanzlage der Städte und Gemeinden in Deutschland wird immer bedrohlicher. Im vergangenen Jahr verzeichneten die Kommunen das größte Defizit seit Bestehen der Bundesrepublik: Die Lücke zwischen Ausgaben und Einnahmen wuchs auf die Rekordsumme von 9,8 Milliarden Euro. Und trotz der guten wirtschaftlichen Lage soll sie auch 2011 nur knapp darunter bei 9,6 Milliarden Euro liegen. mehr...

 
 

Jusos Südost und SPD Kleefeld-Heideviertel kritisieren Kürzungen beim Programm “Soziale Stadt”

ür eine soziale Stadt – Jusos Hannover-Südost und SPD Kleefeld-Heideviertel fordern Rücknahme der Kürzungen bei der Städtebauförderung
Die Jusos Hannover-Südost und der SPD-Ortsverein Kleefeld-Heideviertel kritisieren die Kürzung der Mittel für die Städtebauförderung im Bundeshalt, insbesondere für das Programm „Soziale Stadt“. mehr...

 
2011-01-19-sigrid-leuschner-plenum-1-150
 

Diskussion im Landtag: "Gegen eine Diskreditierung linker Gesellschaftsentwürfe durch die Gleichsetzung mit rechtsextremistischen Gesellschaftsvorstellungen"

Sigrid Leuschner sprach in der Plenarsitzung am 19. Januar 2011 zur abschließenden gemeinsamen Beratung des Entschließungsantrags der SPD-Landtagsfraktion „Gegen eine Diskreditierung linker Gesellschaftsentwürfe durch die Gleichsetzung mit rechtsextremistischen Gesellschaftsvorstellungen“ mit dem Antrag der Fraktionen der CDU und FDP „Extremismus weiter konsequent bekämpfen – keine pauschale Gleichsetzung!“. mehr...

 
edelgard-bulmahn
 

21.06.2010, 20:00 Uhr, FZH Döhren: Im Gespräch mit Edelgard Bulmahn

viele Menschen informieren sich über Politik nur aus dem Fernsehen oder aus der Zeitung.
Wir haben das große Glück, dass die Menschen aus unserem Stadtbezirk Edelgard Bulmahn als Bundestagsabgeordnete gewählt haben. Edelgard ist eine Bundestagsabgeordnete, die immer bereit ist, in direktem Gespräch über die Probleme der Menschen, über die aktuelle Politik der Bundesregierung und über die Forderungen der SPD mit uns zu sprechen.
mehr...

 
10-04-24_logo_aktionstag_finanztransaktionssteuer_150x139
 

Edelgard Bulmahn fordert Finanztransaktionssteuer

Im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise wurden in der EU bereits sieben Millionen Arbeitsplätze vernichtet. Die Kosten der Krise werden die Schulden für jeden EU- Bürger um 6000 Euro erhöhen. Trotzdem machen Banken und Investmentfonds bereits wieder Gewinne und zahlen ihren Managern Boni in Millionenhöhe. Die SPD- Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn fordert daher: Finanzspekulationen begrenzen, eine faire Steuer einführen, die Einnahmen aus der Steuer sinnvoll nutzen! mehr...

 

 

1 2