Zum Inhalt springen
Weihnachtsgruß Foto: Jan Eisklar
Wehnachten_2022

23. Dezember 2022: Weihnachtsgruß

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Genossinnen und Genossen, liebe Freunde der SPD,

ein politisch bewegtes Jahr liegt hinter uns. Auch und gerade im Stadtbezirk Döhren-Wülfel. Der Angriffkrieg Russlands auf die Ukraine hat viele tausende Menschen auf Ihrer Flucht zum Flüchtlingsdrehkreuz und in die Notunterkünfte in den Messehallen ankommen lassen. Hier haben neben den Verwaltungsmitarbeitenden vor allem die Einsätzkräfte von Hilfsorganisationen, Feuerwehr und vielen weiteren Ehrenamtlichen das Ankommen ermöglicht. Vielen Dank dafür!

Die Erneuerung des Südschnellweges hat gerade in den letzten Monaten die Gemüter erregt. Der eine Teil, der die aktuelle Planung ablehnt, aber auch der Teil derer, die Sorge haben, dass nun Döhren doch keinen Tunnel erhält oder Pendler*innen und Gewerbetreibende, die auf diese Verkehrsader angewiesen sind. Die Positionen sind unterschiedlich - aber nicht unversöhnlich. Da ist es das Richtige miteinander ins Gespräch zu kommen, so wie Wirtschafts- und Verkehrsminister Olaf Lies das gerade deutlich zeigt.

Der Wahlsieg der SPD Niedersachsen und damit die Wiederwahl von Ministerpräsident Stephan Weil gehört zu den Momenten, die uns in diesem Jahr begeistert haben. Wir freuen uns besonders, dass unsere Landtagsabgeordnete Doris Schröder-Köpf ihr Mandat wieder erfolgreich verteidigt hat und uns die kommenden Jahre im Landtag weiter vertreten wird. Das erste Wahlversprechen wurde auch direkt eingelöst. Ein Sofortprogramm von fast einer Milliarde Euro wird Menschen, Unternehmen, Kommunen und soziale Einrichtungen dabei helfen, dass die Kostensteigerungen durch die Energiekrise besser bewältigt werden können.

Zum Jahresabschluss haben die verschiedenen Adventsmärkte im Stadtbezirk und der begehbare Adventskalender in Döhren immer einen besonderen Platz. Es zeigt einmal mehr, welch beeindruckendes bürgerschaftliches Engagement wir in unserem Stadtbezirk haben.

Zu den anstehenden Feiertagen ist es an der Zeit, innezuhalten und im Kreise unserer Familien und Liebsten einige ruhige Tage zu genießen. Diese haben mit Sicherheit alle verdient. Wir danken besonders deren, die gar nicht feiern können, weil sie im Krankenhaus, bei Polizei, in der Pflege, bei der Feuerwehr oder anderswo Menschen helfen.

Die SPD Döhren-Wülfel wird sich auch im Jahr 2023 für Ihre Belange einsetzen. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine schöne Vorweihnachtszeit, ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute und Gesundheit für 2023.

Herzliche Grüße

Anja Schollmeyer und Angelo Alter

Vorsitzende des SPD Ortsvereins Döhren-Wülfel

Vorherige Meldung: Weihnachtsfeier mit Jubilarehrung: Für langjährige Mitgliedschaft gab es Ehrennadeln und -urkunden

Alle Meldungen